Kursplan


KURSPLAN

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
09:00 Uhr

Yoga

am Morgen

16:00 Uhr QiGong
17:00 Uhr

Yoga

Grundkurs

Yoga

Aufbaukurs

Yoga

Grundkurs

Yoga

Aufbaukurs

19:00 Uhr

Yoga

Grundkurs

Yoga

Aufbaukurs

Yoga & QiGong

für Männer

Yoga –

ein weiblicher Weg

Einstieg und Probestunde zu jeder Zeit möglich!

 

Finde DEINEN Kurs...

Grundkurs 

Eine sanfte Einführung in die Yogaphilosophie – für EinsteigerInnen

Lerne dich selbst und die Grundlagen des Yogaweges kennen. Ruhig und achtsam wirst du an die ersten Yogapositionen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannungstechniken heran geführt. Wir schulen die eigene Intuition, schenken Körper und Seele wohltuende Aufmerksamkeit. Auf diesem Weg gelangen wir zu tiefer Entspannung, mehr Bewegungsfreiheit und können neue Energie tanken.

Aufbaukurs

Du hast unseren Grundkurs besucht oder bereits Yogaerfahrung? Dann bist du hier richtig.

Vertiefe deine Yogapraxis. In diesem Kurs erwarten dich weiterführende Asanas und Variationen sowie genaues Üben, längeres Halten und dynamisch-fließende Sequenzen.

Die Stunden haben verschiedene Themenschwerpunkte wie z.B. Hüftöffnung, Erdung, kraftvolle Mitte, …

Yoga am Morgen

Tu dir schon am Morgen etwas Gutes und starte frisch & beschwingt in den Tag.

Die 60 minütige, sanfte Yogapraxis regt das Herz-Kreislaufsystem an, steigert die Spannkraft, macht den Körper geschmeidig und vertreibt die Müdigkeit.

Yoga – ein weiblicher Weg

Wir beheimaten unseren Körper in dem wir liebevoll unsere Körperräume erfühlen und bewegen. Dieser Kurs beinhaltet Meditation, Atemübungen und Beckenboden-Yoga für Frauen, die ihr körperliches Wohlbefinden und ihre Lebensfreude steigern wollen.

Für Neueinsteigerinnen geeignet.

Yoga und QiGong – für Männer

Ein ganzheitliches Körpertraining mit Dehnung, Kräftigung, Entspannung und Atemschulung, speziell auf den männlichen Körper ausgerichtet.

60 Minuten Yogapraxis mit Ines und 30 Minuten QiGong mit Rüdiger

Für Einsteiger geeignet!

QiGong

Qigong ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und heißt übersetzt Energiearbeit (Qi = Energie).

Die Übungen harmonisieren den Fluss des Qi im Körper. 

Geübt wird das Stille Qigong, wo im Sitzen ohne äußere Bewegungen durch die Vorstellungskraft das Qi bewegt wird. Und das bewegte Qigong, wobei im Stehen verschiedene Übungsabfolgen durchgeführt werden.

Kursleiterin Jana praktiziert seit 8 Jahren Qigong Yangsheng nach Jiao Guorui.